Guten Morgen liebe Blogfreunde! Heute ist schon wieder Dienstag und die Woche nimmt ihren Lauf. Mal sehen, was ich heute noch so anstelle, mir wird schon etwas einfallen.
Hier kommt erst einmal mein Rezeptvorschlag für heute, ich hoffe er sagt Euch zu.

Rosenkohl Orangen Curry mit Reis

Zutaten für vier Personen:

1 kg Rosenkohl
3 Orangen
Salz
1 Zwiebel
1 Knoblauch (Zehe)
1 Stück Ingwer, haselnussgroß
80 g Cashewnüsse
250 g Basmati
1 EL Butterschmalz
½ TL Kurkuma
1 Msp. Koriander, gemahlen
1 Msp. Kreuzkümmel, gemahlen
1 Prise Zimt
40 g Sultaninen

Zubereitung:

Kohl putzen, abbrausen, in kochendem Salzwasser etwa 15 Min. garen. Abgießen - das Garwasser dabei auffangen -, abschrecken.
2 Orangen schälen, filetieren, Zwiebel, Knoblauch, Ingwer schälen und hacken. Cashewkerne hacken, ohne Fettzugabe rösten.
Etwa 800 ml Salzwasser in einem Topf aufkochen. den Reis zufügen, 12-14 Min. quellen lassen. Zwiebel, Knoblauch, Ingwer im Fett andünsten. Gewürze zufügen, kurz anbraten. Rosenkohl, Sultaninen, Orangenfilets unterziehen. Übrige Orange auspressen. Saft mit 100 ml Kohlwasser zum Gemüse geben, 5 Min. schmoren. Cashewkerne unter den Reis ziehen, zum Curry servieren.

Guten Appetit!